Hilfsnavigation

Wanderung

Zuweg Westerwaldsteig

Zuweg Westerwaldsteig
Der Westerwaldsteig, einer der Top-Trails Deutschlands, durchquert mit einer Länge von 235 km den Westerwald in Ost-West Richtung. Unsere Region ist über die Zuwegung an einen der schönsten Abschnitte dieses Weges ange­bunden.

Wir beginnen am Bahnhof in Wissen und folgen der Rathausstraße zum Schützenplatz. An diesem vorbei führt der Weg durch das Köttingsbachtal bis hinauf zur Köttinger Höhe. Hier müssen wir die Paffrather Straße überqueren und folgen der Beschilderung über den Höhenweg nach Glat­teneichen. In einer engen Kurve verlassen wir die Straße und gehen bis zum Forsthaus Nisterberg. Durch bewaldete Hänge erreichen wir nach ca. 3 km das Ufer der Nister an der Pionierbrücke. Von hier führt ein steiler Pfad zur „Schönen Aussicht“. Durch ein Kerbtal steigen wir wieder zur Nister ab und folgen dem Uferpfad zur Hängebrücke an der Helmerother Mühle. Diese überqueren wir und gelangen in Flögert wieder an das Nisterufer. Auf einem Waldweg folgen wir einem der vielen Nis­terbögen. Über einen Wiesenweg bergauf kommt alpines Flair mit einem beschwerlichen Abstieg an die Anschlussstelle des Westerwaldsteiges. Ab hier kann man auf einem seinesgleichen su­chenden Pfad entlang der Nister Atemberauben­des genießen.

Länge: ca. 11,1 km
Höhenunterschied: ca. 152 m

Sie haben die Möglichkeit, die Geodaten des Wanderweges herunter zu laden, um diese dann in mobilen Navigationsgeräten verwenden zu können. Betätigen Sie bitte die rechte Maustaste und wählen im Kontextmenü den Punkt "Ziel speichern unter". Andernfalls wird die Datei in Ihrem Browser geöffnet.

Download:

Darstellung in Google Earth:

Zuweg Westerwaldsteig

 

Sie haben die Möglichkeit, den Wanderweg in Google Earth zu betrachten. Voraussetzung für die Darstellung ist, dass Sie die entsprechende Software installiert haben. Die benötigte Datei wird Ihren nachfolgend zur Verfügung gestellt:

Download: