Hilfsnavigation

Blick auf den Regio Bahnhof und die Kirchen von Wissen

Die Kindertagesstätten im Bereich der Verbandsgemeinde Wissen

Aufgabe der Kinder- und Jugendhilfe ist es, die Entwicklung von Kindern zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Menschen zu fördern und umfasst die Bereiche Erziehung, Bildung und Betreuung des Kindes. Die örtlichen Träger der öffentlichen Jugendhilfe gewährleisten die Erfüllung dieser Aufgabe als Pflichtaufgabe der Selbstverwaltung.

In der kommunalen Trägerschaft der Verbandsgemeinde Wissen befinden sich 5 Kindertagesstätten, die sich auf die Stadt Wissen wie auch in den Ortsgemeinden Birken-Honigsessen und Katzwinkel (Sieg) verteilen. Derzeit werden insgesamt 400 Kinder zwischen dem 1. und dem 6. Lebensjahr, die ganztags (216 Ganztagsplätze) wie auch teilzeit die Einrichtungen besuchen, von circa  80 ausgebildeten Fachkräften betreut.
Nach wie vor stellt der im Sozialgesetzbuch VIII verankerte Rechtsanspruch auf Förderung von Kindern ab dem vollendeten 1. Lebensjahr eine besondere Herausforderung dar.  

Darüber hinaus befinden sich im Bereich der Verbandsgemeinde Wissen drei Kindertagesstätten in freier Trägerschaft.