Hilfsnavigation

Stahlskulpturen Schnapper und Doppler

Ausschreibungen

Öffentliche Ausschreibungen

der Stadt Wissen sowie der Verbandsgemeindewerke Wissen

 

Bauvorhaben: Fertigerschließung des Baugebietes „Auf den Weiden“, Stadtteil Schönstein, einschließlich der Bepflanzung

Auftraggeber:         Stadt Wissen                  Teil 1: Straßenbau
                                                                 Teil 2: Bepflanzung
                             Verbandsgemeindewerke Teil 3: Bepflanzung


Planung und Bauleitung: Ingenieurbüro Pfeiffer GmbH,
                                    Medienpark Westerwald,
                                    Nisterfeld 11
                                    57629 Müschenbach
                                    Tel.: 02662/95560
                                    E-Mail: info@pfeiffer-ing.de


Leistungsumfang: Teil 1: Straßenbau
                          ca. 1.200 m³ Bodenaushub
                          ca. 1.100 m³ Frostschutzmaterial
                          ca. 1.000 m² Asphalttragschicht
                          ca. 4.200 m² Asphaltbinderschicht
                          ca. 4.200 m² Asphaltdeckschicht
                          ca. 1.200 m² Betonsteinpflaster
                          ca. 2.500 m Betonbordsteine
                          ca. 2.000 m Betonsteinrinne

                          Teil 2: Bepflanzung (Stadt)
                          ca. 26 Stck. Hochstämme
                          ca. 500 Stck. Gehölze und Sträucher

                          Teil 3: Bepflanzung (Verbandsgemeindewerke)
                          ca. 12 Stck. Hochstämme
                          ca. 50 Stck. Gehölze und Sträucher

Ausführungszeitraum: März bis Oktober 2018

Hinweis: Alle Leistungen werden an den gesamtwirtschaftlichsten Bieter vergeben (VOB § 16)

Anforderung: Die Angebotsunterlagen (Teile 1 – 3, digital) können bis zum 26.01.2018 bei der

                    Verbandsgemeindeverwaltung Wissen, Rathausstraße 75,
                     57537 Wissen
, schriftlich angefordert werden.

                    Die Schutzgebühr beträgt 50,00 €.

                    Einzahlung auf folgende Bankverbindung:
                    Sparkasse Westerwald-Sieg
                    IBAN: DE54 5735 1030 0005 0000 39
                    BIC: MALADE51AKI
                    Verwendungszweck: Ausschreibung „Auf den Weiden“
                    Es werden keine Verrechnungsschecks akzeptiert.

                   Der Einzahlungsbeleg ist der Anforderung beizufügen. Barverkauf und
                   Selbstabholung sowie andere Zahlungsarten sind ausgeschlossen.
                   Die Kosten werden nicht zurückerstattet. Die Vergabeunterlagen werden
                   erst nach Einzahlung versandt.

                   Der Bieter hat zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und
                   Zuverlässigkeit auf Verlangen Angaben gem. § 6 Abs. 3 VOB/A zu machen.

                   Submissionstermin: Die Submission findet am Donnerstag, 15.02.2018, 10.00
                   Uhr, im Gebäude der WesterwaldBank, Rathausstraße 56, 57537 Wissen,
                   Konferenzraum (1. OG – Eingang vom Parkplatz unterhalb der Westerwald-
                   Bank), statt.

                   Zur Angebotseröffnung sind nur Bieter oder deren Bevollmächtigte zugelassen.
                   Nachprüfstelle gemäß VOB/A ist die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion,
                   VOB-Stelle für Rheinland-Pfalz, Südallee 15 – 19, 56068 Koblenz.

Zuschlags- und Bindefrist: Die Zuschlags- und Bindefrist beginnt mit dem Eröffnungstermin am 15.02.2018 und endet am 29.03.2018.