Hilfsnavigation

Stahlskulpturen Schnapper und Doppler

Stellenbörse

Die Verbandsgemeinde Wissen beschäftigt derzeit mehr als 180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Rathaus sowie den Außenstellen, wie z. B. den kommunalen Kindertagesstätten oder dem Bauhof.

Nachstehend können Sie, sofern vorhanden, aktuelle Stellenangebote der Verbandsgemeinde Wissen finden.

Es sind folgende offene Stellen im Angebot:

Citymanagerin / Citymanager

Die Verbandsgemeinde Wissen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Citymanagerin/einen Citymanager für die Stadt Wissen.

Es handelt sich um eine Stelle in Teilzeit mit 50% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (19,50 Stunden). Sie ist befristet für zwei Jahre.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • eine Attraktivitätssteigerung sowie Belebung der Innenstadt Wissens
  • die Entwicklung/Umsetzung von Konzepten zur zukünftigen Nutzung von Leerständen
  • Unterstützung bei der Digitalisierung des Handels
  • eine Förderung der Kommunikation und Kooperation verschiedener Akteure (Immobilien­eigentümer, Bewohner, Innenstadtkaufleute und Einzelhandelsketten, Verwaltung); dazu gehören auch die Abstimmung und Bündelung der Aktivitäten.
  • die Entwicklung eines Marketingkonzeptes für die City zur Erhöhung der Attraktivität und somit die Profilierung des Images und der Identität der Innenstadt an sich sowie der Innenstadt als prägenden Teil der Gesamtstadt
  • die Entwicklung eines umsetzbaren Kommunikationskonzeptes für die Stadt
  • die Entwicklung/Umsetzung eines Konzeptes zur Stärkung des Wochenmarktes
  • die Steigerung der Zufriedenheit der innerstädtischen Bewohner, Händler und Besucher bzw. Kunden und somit die Entwicklung und Optimierung der Kundenbindung
  • Unterstützung bei der Vermarktung von „Schlüsselimmobilien“

Ihr Profil:

Wünschenswert wäre ein Abschluss im Bereich Stadt- bzw. Citymarketing, Wirtschaftsförderung, Geographie, Stadtplanung oder BWL.

Unabhängig von der Art des Abschlusses erwarten wir von Ihnen:

  • sehr gute Kenntnisse im Bereich Stadt- bzw. Citymarketing
  • Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick
  • Organisationstalent und konzeptionelle Fähigkeiten
  • hohe Kompetenz in Moderation und Präsentation
  • hohes Engagement und Verantwortungsbereitschaft
  • Überzeugendes und verbindliches Auftreten sowie Verhandlungsgeschick
  • sicherer Umgang mit digitalen Medien

Wir bieten Ihnen:

Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit großem eigenen Handlungs- und Gestaltungsspielraum für die Stadt Wissen. Anstellungskörperschaft ist die Verbandsgemeinde Wissen. Ihr Arbeitsplatz wird ein eigenständig zu führendes Büro innerhalb des Fördergebietes „Aktives Stadtzentrum Wissen“ sein. Neben einer flexiblen und selbständigen Gestaltung der Arbeitszeit bieten wir die Leistungen des öffentlichen Dienstes bei einer Vergütung nach Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst.

Im Rahmen der Frauenförderung werden Bewerbungen von Frauen ausdrücklich begrüßt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen (Lebenslauf, Darstellung des beruflichen Werdeganges, Lichtbild, Zeugniskopien)
bis zum 15.06.2018 an die Verbandsgemeindeverwaltung Wissen, Fachbereich 1 – Organisation und Personal, Rathausstr. 75, 57537 Wissen.

Für Rückfragen stehen Ihnen Herr Stadtbürgermeister Berno Neuhoff (Tel. 02742-9115150), E-Mail: stadtbuergermeister@rathaus-wissen.de bzw. bei der Verbandsgemeindeverwaltung Wissen, Frau Kerstin Roßbach (Tel. 02742-939171), E-Mail: kerstin.rossbach@rathaus-wissen.de gerne zur Verfügung.

Die Stellenanzeige: Citymanager [PDF: 269 kB] steht auch als PDF-Download zur Verfügung.